Der BIM Gesamtkoordinator (Building Information Modeling)

Gert Köhler ist Ihr Ansprechpartner in allen Phasen von der Idee über Planung, Umsetzung bis hin  zur Inbetriebnahme.

Er geht mit Ihnen eine Verbindung  auf Augenhöhe ein und treibt das Vorhaben Ihren Wünschen entsprechend nach Qualitäten, Zeiten und Kosten zielgerichtet nach vorne. Zur optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung setzt er Elemente des sogenannten Building Information Modeling (kurz: BIM) als fachübergreifendes Hilfsmittel ein. Er baut mit Ihnen zunächst ein digitales Modell, begleitet Sie, Hersteller, Händler, Spediteure, Zimmereibetriebe, Handwerker über die gesamte Wertschöpfungskette Bau und formt auf diese Weise eine strategische Partnerschaft aller am Projekt Beteiligten. Das gilt auch für konsultative Berater, die dem Bauherrn sonst noch zur Seite stehen. Direkt vor Ort zeichnet er Ihnen gegenüber - aus seinem mobilen Baubüro heraus - für Qualität und Funktion persönlich verantwortlich.

 

 

Er wird von Ihnen nach außen legimitiert, die Rolle des BIM-Gesamtkoordinators für Ihr Bauvorhaben zu übernehmen und nimmt die Akzeptanz von allen am Projekt Beteiligten entgegen. Er holt alle dort ab, wo immer Sie gerade stehen. Er weiß - nach jahrzehntelanger Berufserfahrung – die Befindlichkeiten aller genau einzuschätzen und spricht nötigenfalls auch den rohen Ton auf dem Bau. Sie können durch die personelle Verstärkung nur Vorteile erfahren. Gert Köhler zieht mit Ihnen am Seil und sogar in die gleiche Richtung. Selbstredend, dass Sie auch nach der  Inbetriebnahme über seine Dienstleistung verfügen können. Ihr Hauptnutzen liegt in der Vervielfachung Ihrer eigenen Kompetenzen.

 

Sein  Job

Gert Köhler ist Produktentwickler und Lizenzgeber des SMARTbauhaus-Systems. Während einer vereinbarten Projektlaufzeit nimmt er die Rolle des BIM-Gesamtkoordinators ein. Er fungiert als verantwortlicher Ansprechpartner bei Fragen zum digitalen Modell zwischen Auftraggeber (AG) und den Auftragnehmern (AN) und nimmt die Interessen beider Vertragspartner als Dritte Person verantwortungsvoll wahr. Er unterzeichnet als freiberuflich beauftragter Objektüberwacher an der Seite des Auftraggebers und ist autorisiert, Auftragnehmern Weisungen  zu erteilen.  

 

Er prüft und übergibt alle Inhalte eines digitalen Modells des Projektes in eine zentrale Projektdatenbank. Autorisierte - am Projekt beteiligte Personen und institutionelle Einrichtungen - haben jederzeit (7/24) über Hilfsmittel wie Desktop PC (WIN), Tablett und/oder Smartphone (Android) Zugang und können aktuelle Leistungsbeschreibungen, Angebote und Zeichnungen abrufen.

 

Er überwacht die Einhaltung der erforderlichen Informationsqualitäten, Standards und etablierten Verfahren (Best Practice). Vertritt den Bauherrn bei den Planungsdisziplinen Baugrund, Vermessung, Architektur und weiteren Fachplanungen.

 

Er koordiniert Gewerke übergreifend und trägt die Verantwortung für das Gesamtmodell, welches sich modular aus Bauteilen, Elementen und Komponenten zusammensetzt. Er sorgt für die Bereitstellung der Standards und etablierten Verfahren für das Projekt. Überprüft die zu erbringenden Leistungen und genehmigt die Freigabe. Er erstellt regelmäßigen Report. Führt die Aufgabenliste für die Punkte, die sich aus der Modellkoordination ergeben und organisiert zu diesem Bereich die Kommunikationsstrategie.

 

Kurz Vita

Gelernter Zimmermann · Geselle des Zimmererhandwerks (3. Februar 1971)

Beratender Ingenieur B-1531 · Bauvorlageberechtigter Ingenieur V-1554

Eingetragen in die Listen der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern mit Gastzulassung in allen anderen Bundesländern

 

Mitgliedschaften

Mitglied im LANDESBEIRAT HOLZ MECKLENBURG-VORPOMMERN

Mitglied im Informationsverein HOLZ eV

Gründungsmitglied Initiative Netzwerk meerHOLZbau

 

Präzisions-Engineering

Interaktiv mit dem Auftraggeber und dem Auftragnehmern (Freigabe erfolgt durch den AG)

 

Präzisions-Fertigung vor Ort

Mit Zimmerern und weiteren Handwerkern aus der Region (Abnahmen: AG  | BIM-Koordinator | AN)