· 

Holz-Boden-Bohlen-Platte

Vor dem Hintergrund größtmöglicher Nutzwerte für den Auftraggeber, ökologischer und technisch-wirtschaftlicher Systemüberlegungen haben Stephan Haman (Architekt, Berlin) und Gert Köhler (Beratender Ingenieur, bauvorlageberechtigt] und gelernter, aber nicht praktizierender Zimmermann) eine neue Gründungskonstruktion entwickelt, die erstmalig in die Umsetzung gebracht werden wurde. Es handelt sich hierbei um eine " Hygrothermische Holz-Boden-Bohlen-Platte auf Kreuzbalken", die unmittelbar auf tragfähigen, frostsicheren und gut versickerungsfähigen Boden - mehr als 2,50 m fern vom Grundwasser - aufgelegt wurde.

 

Mehr lesen